· 

The Beginning ..

Ich habe noch nie einen Blog verfasst, oder mich damit beschäftigt. Bitte nehmt es mir nicht übel, wenn es nicht perfekt wird, aber mir geht es einzig und alleine dabei um IHN. R  

 

Es war der 02. Jänner spät abends. Ich lag in meinem Bett und hatte mich damit beschäftigt, was ich als nächstes in meine Instagram Story poste. Als ich endlich etwas passendes gefunden habe dauerte es nicht lange und es kam eine Nachricht von einer, mir damals unbekannten Person.

Es waren 2-3 normale Sätze wie z.B. "Das geb ich dir Recht :D" und "Sonst wie geht's dir, woher kommst du?" 

In diesem Moment würde ich mich sogar über einen Punkt von ihm freuen .. :(

Am 10. Jänner kam es wieder zum Kontakt zwischen uns. Diesmal hatten wir uns vorgenommen uns gegenseitig so viele Fragen zu stellen, bis wir wussten mit wem wir eigentlich schreiben.

Aus der Fragerei wurden Erzählungen und Momente, wo ich alles um mich herum ausgeblendet habe. Ich hatte nur Augen für mein Handy. Seine charmante Art zauberte mir jedes mal, wenn mein Handy aufleuchtete und ich seinen Namen las, ein Lächeln ins Gesicht.

Als wir die Nummern austauschten, war es kein Schreiben mehr, sondern es verwandelte sich in Sprachnachrichten. Da hörte ich seine angenehme Stimme, die mir den Kopf verdrehte.

 

Den ganzen Tag über hatten wir nur Augen und Ohren füreinander. Keine einzige Antwort lies lange auf sich warten. Spät am Abend entschieden wir uns dazu weiter zu telefonieren. Das Gespräch dauerte bis um 04:00 Uhr in der Früh ..

Es war ein sehr komisches Gefühl was in mir vorging .. Ich weiß, viele sagen jetzt, dass es dumm zu denken man könnte sich so schnell verlieben.

Es ist aber so, da wir beide längere Zeit niemanden an unserer Seite hatten, war es angenehm diese Aufmerksamkeit einer anderen Person zu bekommen und auch zurückzugeben.

Es ging alles so schnell. Wir wollten uns sehen. Also entschieden wir uns für den kommenden Sonntag, also in 4 Tagen. Da uns 150 km Entfernung trennten ...

 

weiter geht es im Blog #2 .. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0